Startseite
  Über...
  Archiv
  VERTRAULICH eingegangen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/em2008em

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wieder ein Stück aus dem Tollhaus

DFB soll Spieler entmündigt haben.

Hatten wir das nicht im III.-Reich und in der DDR?

http://www.kicker.de/news/fussball/nationalelf/startseite/artikel/211281/

Typisch deutsch, den Spielern ihren Spass zu nehmen, von ewig gestrigen Zeitgenossen.

Haben Leute wie Beckenbauer, Netzer, Breitner und Schuster sich das nicht bieten lassen,- so halten Ballack, Frings und Co ihre Klappe.

Schweigen jedoch ist feige, und bringt uns höchstens hier und da Losertitel ein.

Verschiedene Spieler hätten schon frühzeitig die Medien einschalten müssen, statt sich einschüchtern zu lassen.

Dieser DFB muss auf den Prüfstand!!!

 

3.7.08 22:59
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Hans Wurst (4.7.08 09:09)
Ist doch überall so, nicht nur beim DFB.
Wer in diesem beschissenen Land hier die Wahrheit sagt, der wird fertig gemacht.
Die Anderen schauen dann nur feige zu.
Armes Deutschland!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung